Wer seine Zeit oft im Garten verbringt, sollte über neue Gartenmöbel nachdenken. Derzeit werden viele unterschiedliche Möbel dieser Art offeriert. Hovhwertige Gartenmöbel sollen vollen Komfort bieten und dazu noch gegen Feuchtigkeit beständig sein. Erfreulicherweise kann man ohen Probleme geschmackvolle Möbel finden. In allen Preissegmenten. Welches Material ist die beste Option?

18. Möbel zum Garten - Karaokeslam.deMöbel aus Holz stellen eine klassische Lösung dar. Diese Möbel sehen außergewöhnlich gut aus und passen zu verscheidenen Gärten. Leider sind diese Gartenmöbel verhältnismäßig teuer, dazu kommt die Tatsache, dass sie auch vergleichsweise pflegintensiv sind. Man muss Möbel zum Garten aus Holz systematisch streichen und warten. Aus diesem Grund erfreuen sich andere Materialien wachsender Beliebtheit. Eine gute Option sind überdies Möbel aus Metall, vor allem aus Aluminium. Aus welchem Grund? Es geht selbstverständlich darum, dass derartige Möbel robust sind. Auch nach vielen Jahren sehen diese Möbel hervorragend aus. Dazu noch kommt die Tatsache, dass diese Möbel wirklich pflegeleicht sind. Man muss sie nur von Zeit zu Zeit reinigen. Nur selten muss man Metall Möbel lackieren.

Zahlreiche Fans haben auch Möbel aus Plastik. Warum denn? Zuerst handelt es sich um ihre niedrigen Preise. Das ist jedoch nicht alles. Kunststoff zeichnet sich durch seine Wetterbeständigkeit aus. Allerdings wärmt sich dieses Material ziemlich schnell auf, was im Sommer problematisch sein kann. Plastik Möbel zum Garten lassen sich in mehreren Farben finden. Zurzeit werden Möbel zum Garten aus Polyrattan außergewöhnlich gerne gewählt. Das Material ist echt pflegeleicht. Ferner ist es gegen Nässe und UV-Strahlung beständig. Gartenmöbel aus Polyrattan sind zeitlos und bieten hohen Sitzkomfort.

Stichworte:
Kategorien: Home & Garden